26.06.2021

Die diesjährige Stadtzürcher Bundesfeier wird mit reduziertem Programm durchgeführt. Der Festumzug vom Werdmühleplatz durch die Bahhofstrasse bis zur Stadthausanlage findet nicht statt. Ebenfalls wird aus organisatorischen Gründen auf die Durchführung des Festes mit musikalischen Darbietungen verzichtet.

Offizielle Bundesfeier ab 11.30 Uhr im Grossmünster

Die offizielle Stadtzürcher Bundesfeier findet ab 11.30 Uhr im Grossmünster statt. Festrednerin und Ehrengast ist Regierungsrätin Sivlia Steiner, Erziehungsdirektorin des Kantons Zürich. Die Feier wird mit verschiednen Darbietungen musikalisch umrahmt.

Ökumenischer Gottesdienst auf dem Münsterplatz

Vor der offiziellen Stadtzürcher Bundesfeier findet von 10.00 bis 11.00 Uhr auf dem Münsterplatz ein ökumenischer Gottesdienst statt. "Helvetia predigt" - 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz 1. Kor. 14,34f. lauet das Thema des Gottesdienstes. Pfarrerin Cornelia Camichel und Pfarrer Michel Müller halten ihre Predigt im Dialog; Weiter wirken mit: Pfr. Tobias Frehner, Pfrn. Melanie Handschuh, Pfr. Josef Karber, Pfrn. Kathrin Rehmat (Liturgie)

Zu beiden Feiern sind die Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher herzlich willkommen. Die Feiern sind zeitlich so aufeinander abgestimmt, dass ein Ortswechsel (7 Minuten zu Fuss) problemlos möglich ist.